• Er war nie allein...

  • ... es war nie vorbei ...

  • "Der Schatten des Engelmachers"

  • Martinis zweite Bewährungsprobe!

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

2017-03-28 / Bilder von der Schatten-Premiere

Hier ein paar Bilder von der Premierenlesung zu "Der Schatten des Engelmachers"

2017-03-23 / ... nach der Premierenlesung

Die Premierenlesung zu "Der Schatten des Engelmachers" liegt hinter mir. Die Stimmung war super und trotz Fußballländerspiel volles Haus. Heike hatte wieder alles sehr liebevoll arrangiert und so eine gemütliche Atmosphäre geschaffen, in der sich die Gäste und der Autor sehr wohlfühlten. Dafür noch mal Danke! Rückblickend kann ich nur sagen ein voller Erfolg.

In den nächsten Tagen werde ich ein paar Bilder zur Bildergalerie hinzufügen, damit Sie sich selbst ein Bild machen können.

2017-03-20 / Erster Termin für Doppellesung mit Martin Olden steht

Im Herbst werde ich einige Doppellesungen mit Martin Olden machen. Martin ist auch Krimiautor bei mainbook. Wir werden - mit verteilten Rollen - aus seinem Buch "Frankfurt Ripper" und aus "Der Schatten des Engelmachers" lesen.

Ich freue mich schon sehr auf diese Lesungen. Über zwei weitere Termine verhandeln wir gerade.

2017-03-20 / Premierenlesung Update

Unglaublich, aber meine Premierenlesung ist ausgebucht. Obwohl wir diesmal mehr Plätze haben werden, wird es in Heikes Hairstyling wieder voll werden.

Ich freue mich sehr und bin gespannt.

2017-03-06 / Zweite Rezension zu "Der Schatten des Engelmachers"

Die Bloggerin Anja Bauer von "Mein kleines Bücherzimmer" hat den Schatten gelesen und die folgende Rezension veröffentlicht. Danke Anja für Deine ehrliche Meinung.

mein kleines Bücherzimmer

Amazon.de

lovelybooks 

wasliestdu

2017-03-01 / Interview mit "Mordsbuch"

Bianca Pohlig vom Mordsbuch Blog hat mich interviewt. Hier der Link zu allen Fragen und Antworten :-)

https://www.mordsbuch.net/2017/03/01/interview-mit-alexander-schaub/

2017-02-22 / Erste Rezension zu "Der Schatten des Engelmachers"

Miss Norge, alias Claudia Schütz, hat es geschafft den Schatten in einem Tag durchzulesen. WOW, sag ich da nur! Danach, noch in der Nacht, hat sie eine tolle Rezension geschrieben. Danke Claudia, aber was red' ich, lesen Sie selbst auf
Claudias Blog

oder bei Amazon

oder auf einer der anderen Seiten, auf der Claudia ihre Rezensionen veröffentlicht.

Social Media:

- missnorges.blogspot.de-
- amazon -
- Lovelybooks -
- wasliestdu -
- facebook -
- twitter -
- google + -

Buchhändler:
- Thalia -
- Weltbild -
-Bücher.de -
- Hugendubel -

In den Bücher-Foren:
- Lesejury -
- Büchereule -
- Literaturschock -
- Welt der Bücher -

2017-02-19 / Interview mit einer Bloggerin...

Gestern hat die Bloggerin Anja Bauer ein Interview, das sie mit mir geführt hat, auf ihrem Blog veröffentlicht.

Viel Spaß damit "Interview mit einem Autor..."

2017-02-17 / Artikel im Höchster Kreisblatt

So, jetzt kann ich endlich meine Homepage aktualisieren, ging nicht früher da ich auf Dienstreise war.

Am Dienstag den 14. Februar, war über mich ein Artikel im Höchster Kreisblatt.

Den Link zu dem Artikel finden Sie hier.

2017-02-08 / Die ersten Bücher sind eingetroffen

Die ersten Bücher sind angekommen. Ein Wahnsinns Gefühl. Genauso gut wie beim ersten Buch, vielleicht noch besser :) WOW

 

2017-02-03 / eBook Band 1 zum halben Preis

So, hier die versprochene kleine Überraschung für alle eBook-Leser: 
Vom 08. bis 16. Februar 2017 gibt es mein erstes Buch "Der Engelmacher von Frankfurt" zum halben Preis - für €3,99 - in allen Online Shops. Wer also erstmal "reinschnuppern" möchte, bevor er den zweiten Teil liest, hat hier die Gelegenheit. Viel Spaß dabei.

2017-02-01 / Termin für die Premierenlesung von "Der Schatten des Engelmachers" steht fest

Der Termin für die Premierenlesung zu "Der Schatten des Engelmachers" steht fest.

Die Lesung findet wieder in Heikes Hairstyling statt.

Wie schon 2015 gilt, bitte telefonisch anmelden, da die Plätze begrenzt sind.

Also den Mittwoch, 22. März 2017 im Kalender markieren :)

Mehr unter Lesungen

2017-01-27 / Cover und Kurzinhalt vom Schatten des Engelmachers

Hier das Cover von "Der Schatten des Engelmachers" und der Kurzinhalt:

Es scheint ein normaler Fall zu werden. Thomas Martini soll einen vermissten Banker suchen, doch die Kripo findet ihn tot auf, praktisch vor Martinis Haustür. Einen Tag später taucht die zweite Leiche auf, vor dem Haus von Martinis bestem Freund Kommissar Carstens. Beide Leichen sind identisch gekleidet und haben einen Zettel in der Tasche mit dem Wort „KOMM!“ Ist das Wort eine Nachricht, ein Hinweis des Killers? Die Ereignisse spitzen sich zu, als an einem alten Tatort des Engelmachers zwei weitere Opfer gefunden werden. Alle Spuren führen zu einer Gemeinde am Sachsenhäuser Berg. Der Fall wird immer nebulöser. Jede Spur, die Martini und die Kommissare finden, wirft weitere Fragen auf wie die abgeschlagenen Köpfe einer Hydra. Zusätzlich kämpft Martini mit den Dämonen, die ihn seit dem Engelmacher-Fall verfolgen.

Warum werden nur Banker getötet? Was hat die Sankt Bonifatius-Gemeinde mit dem Fall zu tun? Und warum schaltet sich der BND in die Ermittlungen ein? Um dieses Rätsel zu lösen, erhält der Detektiv Hilfe von einer Psychologin, die nicht nur seine Ermittlungen beeinflusst ...

2017-01-17 / Klappentext zu DSDE

Als weiteren Appetithappen der Klappentext von "Der Schatten des Engelmacher" auf der Bücher Seite.

Zusätzlich habe ich den Prolog vom ersten Band "Der Engelmacher von Frankfurt" zum Download bereit gestellt.

 

Besucherzähler

Besucherzaehler
© 2017 Chapter One by Alexander Schaub